Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Das Di-Plast Projekt: Digitale Kreislaufwirtschaft für die Kunststoffindustrie
Forum tech transfer

Das Di-Plast Projekt: Digitale Kreislaufwirtschaft für die Kunststoffindustrie

Ort & Sprache

Sprache

deutsch, englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Industrial Supply, Künstliche Intelligenz, Research & Technology

Veranstaltungsreihe

Forum tech transfer

Session

Innovationen aus Baden-Württemberg

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Hier finden Sie Informationen, die vom Veranstalter zum Download bereitgestellt wurden.

Download

Beschreibung

Ausgangslage Die Branchen mit dem höchsten Kunststoffbedarf Verpackung und Bau setzen nur wenig Rezyklate (rPM) ein. Di-Plast startet in DE, NL, LU und wird auf Nordwesteuropa (NWE) ausgeweitet. Im Fokus stehen Produktionsreste in B2B-Lieferketten. Angestrebter Wandel Di-Plast sorgt für eine stabilere rPM-Versorgung und -Qualität: Sensoring generiert Daten innerhalb der Lieferketten; Data Analytics liefert Informationen über rPM-Qualität sowie Verfügbarkeit. Value Stream Management verbessert rPM-Prozesse und-logistik; In 4 Piloten sollen die Tools erprobt werden. Uptake Manager (UM) ermöglichen 90 Unternehmen die Technologien einzuführen.   Ergebnisse Es werden 6 digital basierte Management-Tools entwickelt, ein rPM-Uptake-Toolkit, Tools & Lernmaterialien und 5 regionale Uptake-Manager eingesetzt, die eine stärkere Nutzung in den Fokusbranchen ermöglichen. Seminare & Workshops in NWE ermöglichen eine erhöhte digitale Recyclingkompetenz bei teilnehmenden Unternehmen.

Sprecher

 Dr. Joa Bauer

Dr. Joa Bauer

Projektleiter, Umwelttechnik Baden-Württemberg GmbH

Technisch orientierter Dipl.- Kfm. (1/3 Ingenieur und 2/3 BWL) - seit 2015 bei UTBW tätig. Promovierter Wirtschaftswissenschaftler mit einer interdisziplinären Arbeit über "Industrielle ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.