Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Designprinzipien zur Gewährleistung der Cybersecurity für Industrie 4.0
Bitkom Innovation Forum

Designprinzipien zur Gewährleistung der Cybersecurity für Industrie 4.0

Ort & Sprache

Halle 6, Stand B30

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory

Veranstaltungsreihe

Bitkom Innovation Forum

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Mit der wachsenden Komplexität von Smart Manufacturing und neuen Geschäftsmodellen in globalen Märkten wird es immer wichtiger, Risiken frühzeitig zu erkennen. Gerade durch das Hinzufügen von "intelligenten" Funktionen und die Verbindung von Geräten etwa mit Firmennetzwerken oder dem Internet. Erweiterte Funktionalität und Konnektivität können jedoch die Sicherheit solcher Systeme bis hin zu kompletten Produktionsabläufen beeinträchtigen.
Dabei lassen sich bereits im Produktdesignprozess einige grundlegende Maßnahmen definieren, um die Cybersecurity der angeschlossenen Systeme zu erhöhen. UL Experte Alexander Köhler stellt diese Prinzipien vor und gewichtet sie nach ihrer Bedeutung für die Entwicklung von IoT-Anwendungen sowie deren Einsatz im Bereich Industrie 4.0.

Sprecher

  Alexander Köhler

Alexander Köhler

Cybersecurity Global BDM Industrie 4.0/IACS/Energie, UL

Alexander W. Koehler ist Global Cybersecurity Business Development Manager bei UL International Germany GmbH. Er hat mehrere Zertifizierungen in Cybersicherheit wie CISSP vom International Information ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.