Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Die Bedeutung von Brennstoffzellen- und Batteriefahrzeugen für die Elektromobilität
Forum Integrated Energy

Die Bedeutung von Brennstoffzellen- und Batteriefahrzeugen für die Elektromobilität

Ort & Sprache

Halle 27, Stand L55

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Mobilitätslösungen

Veranstaltungsreihe

Forum Integrated Energy

Session

Elektromobilität: Fokus Netzintegration

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Hier finden Sie Informationen, die vom Veranstalter zum Download bereitgestellt wurden.

Download

Beschreibung

Die Elektromobilität leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur Nutzung erneuerbarer Energien im Verkehrssektor. Die derzeit in der Öffentlichkeit geführte Diskussion lässt jedoch eine Ausgewogenheit in Bezug auf die Eigenschaften der Systeme vermissen. Batteriebetriebene Systeme werden favorisiert, obwohl Brennstoffzellensysteme ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der Emissionen von Treibhausgasen leisten können. Eine sachgerechte Diskussion erfordert zudem die Berücksichtigung aller Einflussgrößen. Neben Nutzerinteressen zählen hierzu auch systemtechnische Aspekte, verfügbare Ressourcen sowie ökologische Konsequenzen. VDE/ETG, VDI-GEU und VDI-FVT haben im Rahmen einer interdisziplinären Arbeitsgruppe versucht, den derzeitigen Entwicklungsstand darzustellen. Die wesentlichen Ergebnisse werden im Rahmen des Vortrages vorgestellt.

Sprecher

 Dipl.- Ing. Martin Pokojski

Dipl.- Ing. Martin Pokojski

Geschäftsführer, inecs GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.