Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Die Überwindung der Sprachbarriere
SCIENCE|SQUARE - Innovationen und Highlights aus Forschung und Technologie

Die Überwindung der Sprachbarriere

Simultane Übersetzung von Hochschulvorlesungen und Vorträgen

Ort & Sprache

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Research & Technology

Session

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Aufgrund der Sprachbarriere erreichen viele Vorträge nicht ihr volles Potential an Zuhörern. Die am KIT entwickelte Sprach-zu-Sprach-Übersetzungstechnik schließt hier eine Lücke und bietet für viele Situationen eine Lösung, in denen menschliche Dolmetscher zu teuer wären. Der KIT Lecture Translator ist das weltweit erste automatische, simultane Übersetzungssystem. Er ist seit 2012 am KIT im Produktivbetrieb und vereinfacht den ausländischen Studierenden ihr Studium in Deutschland. Über den Hörsaal hinaus gibt es aber viele weitere Anwendungsbereiche. Das System kann Vorträge in vielen verschiedenen Situationen übersetzen, z.B. parlamentarische Debatten, Online-Schulungen oder Festansprachen. Kooperationen mit verschiedenen deutschen Hochschulen, der Industrie und dem Europäischen Parlament sind angelaufen.

Sprecher

 Dr. Sebastian Stüker

Dr. Sebastian Stüker

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.