Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Digital Manufacturing..Flexibilität und Akzeptanz der Edge-Intelligenz mit KI & Ökonomie
1. Industrial Pioneers Summit

Digital Manufacturing..Flexibilität und Akzeptanz der Edge-Intelligenz mit KI & Ökonomie

Es ist Zeit, künstliche Intelligenz ist bereit!

Ort & Sprache

Sprache

englisch

Simultanübersetzungen

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Künstliche Intelligenz

Veranstaltungsreihe

1. Industrial Pioneers Summit

Session

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Hier finden Sie Informationen, die vom Veranstalter zum Download bereitgestellt wurden.

Download

Beschreibung

Daten sind das neue Öl, das haben wir bereits in den letzten Jahren von anerkannten Marktführern immer wieder gehört. Firmen wie Facebook oder Google haben ihr Geschäftsmodell auf Daten aufgebaut.
Es wird Zeit unsere Daten für uns zu nutzen. Leichter gesagt als getan. Ich werde Wege aufzeigen, welche konkreten Möglichkeiten man hat, die Mitarbeiter zu beteiligen und auf Anforderungen, z.B. Latenzzeiten oder Vertraulichkeit, ausgerichtete Lösungen zu bauen. Unsere eigene produktorientierte KI Lösung, die erhebliche Resourcen einspart. Für mich geht es immer um den pragmatischen Ansatz: Groß denken, klein anfangen. Alles ist digital, überaus wichtig ist dabei die Wirtschaftlichkeit. Digitale Projekte müssen für sich selbst zahlen - rein wissenschaftliche Ansätze werden nicht zum Fliegen kommen.

Livestream

Digital Manufacturing..Flexibilität und Akzeptanz der Edge-Intelligenz mit KI & Ökonomie

Am 02.04.2019 ab 13:00 Uhr

Sprecher

  Matthias Roese

Matthias Roese

Chief Technologist, Hewlett Packard Enterprise

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.