Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Digitalisierung als Katalysator zur Steigerung der Ressourceneffizienz
CAE-Forum: Trends der Fabrik der Zukunft

Digitalisierung als Katalysator zur Steigerung der Ressourceneffizienz

Ort & Sprache

Halle 6, Stand L46

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Energieeffizienz, Industrie 4.0, Integrated Industry

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Das Ressourceneffizienz die Kenntnis über die eigenen Material- und Energieflüsse voraussetzt, ist für viele Unternehmen selbstverständlich. Die Material- und Energieflussanalyse (kurz MEFA) ist eine bewährte Methode, um diese Informationen auch digital abzubilden. Die voranschreitende digitale Transformation versetzt uns jedoch in die Lage, die dafür benötigten Daten sehr viel schneller zu erfassen. Die Beantwortung der Fragen ?Wie viel Energie, Material- oder Hilfsstoffeinsatz verbraucht ein bestimmter Prozess oder bestimmtes Produkt?? wird durch die Digitalisierung zukünftig einfacher.  Das schafft die nötige Transparenz, um wesentliche Energie-, Material- und Kostentreiber zu identifizieren und Verbesserungsmaßnahmen zu evaluieren. Dies ist besonders wichtig in Zeiten, in denen die ?Low hanging fruits? in Puncto Energieeffizienz bereits abgeerntet sind. Denn wie wir heute wissen, steckt in der Vermeidung von Materialverlusten großes Potenzial, um Energie und Kosten einzusparen.

Sprecher

  Martina Prox

Martina Prox

Sustainability and Software Expert, ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg GmbH

Martina Prox, M.A., Jahrgang 1971: „Für mich gehören seit über 20 Jahren Innovation, Nachhaltige Produktion und IT zusammen.“ Für das ifu Institut für Umweltinformatik ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.