HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Digitalisierung neu gedacht! Bedingt die aktuelle Cyber-Sicherheitslage ein neues Automations-Design
Industrial Security Forum - sicher in die digitale Zukunft

Digitalisierung neu gedacht! Bedingt die aktuelle Cyber-Sicherheitslage ein neues Automations-Design

Ort & Sprache

Halle 6, Stand D02

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrie 4.0

Session

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Der Vortrag vermittelt zuerst einen Überblick über Einfallstore und mögliche Angriffsvektoren speziell in der Produktionsumgebung.

Es wird aufgezeigt, welche Maßnahmen dem heutigen „Stand der Technik“ entsprechen und zum Eigenschutz bestehen. Zum einen wird erläutert was eine Datendiode ist, und wie sie helfen kann, mittels galvanischer Trennung das Cybersicherheits-Niveau zu erhöhen und eine Kontrolle des Kommunikationsflusses zu ermöglichen, ohne die transparente Datenkommunikation zu beeinträchtigen.

Der zweite vorgestellte Lösungsansatz beschreibt, weshalb ein Rendezvous-Server zum modernen Fernwartungskonzept gehört und welche Eigenschaften er haben soll um ihn sicher einsetzen zu können. Zuletzt wird beleuchtet, welchen Einfluss Industrie-Firewalls haben, was sie von herkömmlichen Firewalls unterscheidet und weshalb besonders darauf zu achten ist, dass die eingesetzten Firewalls auf das Automatisierungsumfeld zugeschnitten sind.

Sprecher

  Siegfried Müller

Siegfried Müller

Geschäftsführender Gesellschafter, MB connect line GmbH

Siegfried Müller ist geschäftsführender Gesellschafter der MB Connect Line GmbH. Das im Jahre 1996 von ihm mit gegründete Unternehmen entwickelte er zum Technologieführer in ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.