Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Ein intelligenter Fertigungssassistent - entstanden in der Produktionshalle für höhere Verfügbarkeit
Forum Automation

Ein intelligenter Fertigungssassistent - entstanden in der Produktionshalle für höhere Verfügbarkeit

Ein marktplatzbasierter Einsatz kognitiver Technologie, Augmented Reality und IoT Plattform-Services

Ort & Sprache

Halle 14, Stand L19

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz

Veranstaltungsreihe

Forum Automation

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Täglich wird Produktionszeit wegen der ineffizienten Suche nach den benötigten Informationen verschwendet. Insbesondere bei Störungen hat jede Minute einen wesentlichen Einfluss auf Ausbringung, Verfügbarkeit und Qualität. Können aktuelle Trends, wie künstliche Intelligenz, AR und IoT-Technologie das Werkspersonal bei der Wiederherstellung des Betriebs unmittelbar unterstützen? Diese Frage hat sich ein gemischtes Team von Wartungsexperten und Produktions-IT-Vertreter eines namhaften Automobilherstellers zusammen mit IBM. Der Vortrag stellt das Ergebnis dieser Zusammenarbeit vor, das nicht nur die gesteckten Ziele erfüllt hat, sondern auch Themen, wie Integration in eine bestehende Infrastruktur, kontrolliertes Anbieten und rollen-basierte Nutzung von fachlichen Services im Kontext einer Microservices-Architektur adressiert.

Sprecher

  Plamen Kiradjiev

Plamen Kiradjiev

Industrie 4.0 Chief Architect, IBM Deutschland GmbH

In seiner Rolle als Industrie 4.0 Chief Architect leitet Plamen ein Experten-Team mit der Mission, die IBM Erfahrung und Technologie vom „IT Floor“ zum Shopfloor zu überführen. ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.