HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Energie- und Ökoeffizienz durch Kunststoffe in tribologischen Anwendungen
SCIENCE|SQUARE - Innovationen und Highlights aus Forschung und Technologie

Energie- und Ökoeffizienz durch Kunststoffe in tribologischen Anwendungen

Maßgeschneiderte Materialien reduzieren Reibung und Verschleiß

Ort & Sprache

Halle 2, Stand B40

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Energy, Leichtbau, Research & Technology

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Reibung und Verschleiß verursachen jährlich einen volkswirtschaftlichen Schaden, der auf 5 % des Bruttoinlandsproduktes geschätzt wird. Die Verfügbarkeit maßgeschneiderter Werkstoffe mit vorteilhaftem Reibungsverhalten und geringem Verschleiß führt zu verringertem Energieverbrauch und geringeren CO2-Emissionen insbesondere in mobilen Anwendungen. Am Lehrstuhl für Verbundwerkstoffe der Technischen Universität Kaiserslautern werden derartige Materialien entwickelt. Hierzu werden Kunststoffe mit Fasern, internen Schmiermitteln und Füllstoffen auf der Mikro- und Nanoskala kombiniert. Die resultierenden Verbundwerkstoffe vereinen die Vorzüge der Einzelkomponenten, um optimale Eigenschaften für den jeweiligen Anwendungsfall zu erreichen.

Sprecher

 Prof. Dr.-Ing. Alois K. Schlarb

Prof. Dr.-Ing. Alois K. Schlarb

Technische Universität Kaiserslautern

Zum Profil

Moderation

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.