micromobility expo 2019, 02. - 04. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Flexible Manufacturing": Schnelle Wechsel zwischen großen und kleinen Serien
Dutch Industrial Supply Forum

Flexible Manufacturing": Schnelle Wechsel zwischen großen und kleinen Serien

Ort & Sprache

Halle 4, Stand D44

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrial Supply, Industrie 4.0

Veranstaltungsreihe

Dutch Industrial Supply Forum

Session

Flexible Manufacturing

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Losgröße 1 und individualisierte Massenproduktion – diese Trends stellen Fertigungsunternehmen und deren Zulieferer vor eine besondere Herausforderung: Sie müssen immer kleinere Serien produzieren, ohne die Kosten pro Exemplar zu steigern. Dort setzt das niederländische Fieldlab „Flexible Manufacturing“ an. Eine Lösung liegt in der weitergehenden Integration von Robotern und intelligenter Sensorik in die Produktionsabläufe. Die Fertigung muss möglichst komplett automatisiert ablaufen, um Stillstandzeiten durch Umrüstungen zu minimieren. Nur so lassen sich die Anforderungen des Marktes noch erfüllen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten Forscher, Unternehmen und Organisationen in dem Fieldlab zusammen. 

Sprecher

  John Blankendaal

John Blankendaal

Brainport Industries

John Blankendaal (1961) ist Geschäftsführer von Brainport Industries. Brainport Industries ist ein Netzwerk von 100+ Tier-1, Tier 2 und Tier 3-Lieferanten in der offenen High-Tech Supply Network ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.