Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Foresight-Strategien am Beispiel Klimaziele
Forum Motion & Drives

Foresight-Strategien am Beispiel Klimaziele

Einfluss gesellschaftlicher Trends auf Energieeinsparpotenziale bis 2050

Ort & Sprache

Halle 23, Stand B20

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Energieeffizienz, Research & Technology

Veranstaltungsreihe

Forum Motion & Drives

Session

Future Business

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Gesellschaftliche Trends, wie Digitalisierung und Sharing Economy, könnten den zukünftigen Energiebedarf stark beeinflussen. In Abhängigkeit von ihrer Weiterentwicklung werden sich die projizierten Energieeffizienzsteigerungen verändern. Der Vortrag basiert auf einer Studie, die den Zusammenhang zwischen gesellschaftlichen Trends und Energieeffizienzgewinnen quantitativ beschreibt. In einer umfassenden Konsultation mit europäischen Experten wurden 14 gesellschaftliche Trends identifiziert, die den zukünftigen Energiebedarf mit hoher Wahrscheinlichkeit beeinflussen werden. Basierend auf diesen Trends wurden drei Energiebedarfsszenarien für 2050 entwickelt.

Sprecher

 Dr. Ewa Dönitz

Dr. Ewa Dönitz

Leitung des Geschäftsfelds Foresight zur Strategieentwicklung, Competence Center Foresight, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.