Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Gewicht minimieren – Funktionalität maximieren
CAE-Forum: Trends der Fabrik der Zukunft

Gewicht minimieren – Funktionalität maximieren

Wie Optimierung mittels FEM und 3D-Druck helfen, das volle Potential Ihrer Anwendung zu nutzen

Ort & Sprache

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Additive Fertigung, Digital Factory, Industrie 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Für einen Ingenieur kann es keine schlechtere Begründung für eine konstruktive Lösung geben als: ?Das haben wir schon immer so gemacht?. Aus diesem Grund gehört es zu den wichtigsten Aufgaben eines jeden Ingenieurs sich und seine Produkte kontinuierlich zu hinterfragen und neu zu erfinden. Die konstruktiven Freiheiten die der industrielle 3D Druck ermöglicht sollten ein Anreiz sein, die bestehenden Lösungen kreativ zu überdenken. Auch wenn die additive Fertigung nur für ausgewählte Bereiche wirtschaftlich und technisch sinnvoll ist, so zeigt sie doch auf welches Potential in bestehenden Konstruktionen steckt. Mithilfe unserer angewandten Simulationsmethoden und FEM basierten Optimierungen haben wir demonstriert, welches ungenutzte Potential in einem Hydrauliksteuerblock steckt. So konnten wir nicht nur das Strömungsverhalten des Mediums signifikant verbessern, wir konnten zudem 87% des Gewichts einsparen. In meinem Vortrag möchte ich Ihnen dieses Potential gerne näher bringen.

Sprecher

 Dr. Marco Göttsche

Dr. Marco Göttsche

Geschäftsführer, S.M.I.L.E.-FEM GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.