Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Hocheffiziente Abwärmenutzung – Druckluft, Kälte und Nutzwärme aus Abwärme
Forum Dezentrale Energieversorgung & GebäudeEnergetik

Hocheffiziente Abwärmenutzung – Druckluft, Kälte und Nutzwärme aus Abwärme

KWK: geht auch ohne Primärenergieeinsatz!

Ort & Sprache

Halle 27, Stand K42

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Strom, Wärme, Kälte

Session

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Die Möglichkeit, mit Hilfe des DeVeTec Abwärmekraftwerks die Abwärme ohne vorherige Stromproduktion direkt zur Druckluft- oder Kälteproduktion nutzen zu können, stellt ein Alleinstellungsmerkmal der DeVeTec-Technologie dar. Eine solche Lösung bietet ohne Beeinflussung der Produktionsprozesse dem Nutzer:

  • bedarfsgerechte Energieproduktion: Energie in Quanität und Qualität, die benötigt wird
  • höhere Effizienz: sehr geringe Umwandlungsverluste
  • Unabhängigkeit von sich städnig ändernden gesetzlochen Regelungen (EEG, KWKG)
  • Nutzwärme mit einer Termperatur von bis zu 90°C, die zum Heizen oder Trocknen/ Vorwärmen genutzt oder in technische Kälte umgewandelt werden kann

Sprecher

 Dipl. Ing. Maschinenbau Reinhard Störmer

Dipl. Ing. Maschinenbau Reinhard Störmer

Geschätsführer, DeVeTec GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.