Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Hocheffiziente Abwärmenutzung – Druckluft, Kälte und Nutzwärme aus Abwärme
Forum Dezentrale Energieversorgung & GebäudeEnergetik

Hocheffiziente Abwärmenutzung – Druckluft, Kälte und Nutzwärme aus Abwärme

KWK: geht auch ohne Primärenergieeinsatz!

Ort & Sprache

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Strom, Wärme, Kälte

Session

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Hier finden Sie Informationen, die vom Veranstalter zum Download bereitgestellt wurden.

Download

Beschreibung

Die Möglichkeit, mit Hilfe des DeVeTec Abwärmekraftwerks die Abwärme ohne vorherige Stromproduktion direkt zur Druckluft- oder Kälteproduktion nutzen zu können, stellt ein Alleinstellungsmerkmal der DeVeTec-Technologie dar. Eine solche Lösung bietet ohne Beeinflussung der Produktionsprozesse dem Nutzer:

  • bedarfsgerechte Energieproduktion: Energie in Quanität und Qualität, die benötigt wird
  • höhere Effizienz: sehr geringe Umwandlungsverluste
  • Unabhängigkeit von sich städnig ändernden gesetzlochen Regelungen (EEG, KWKG)
  • Nutzwärme mit einer Termperatur von bis zu 90°C, die zum Heizen oder Trocknen/ Vorwärmen genutzt oder in technische Kälte umgewandelt werden kann

Sprecher

 Dipl. Ing. Maschinenbau Reinhard Störmer

Dipl. Ing. Maschinenbau Reinhard Störmer

Geschätsführer, DeVeTec GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.