HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Industriesicherheit steigert Output und Qualität
Industrial Security Forum - sicher in die digitale Zukunft

Industriesicherheit steigert Output und Qualität

Wie G+D mit SIV Cyber Attacken abwehrt und gleichzeitig Produktivität und Qualität steigert

Ort & Sprache

Halle 6, Stand D02

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrie 4.0, Research & Technology

Session

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Mehr als 80% der Unternehmen, die Industrial Security –SIV (Secure Industrial Visibility) – einsetzen verzeichnen bereits innerhalb des ersten Jahres signifikante Verbesserungen in Qualität und Produktionsmenge. Mehr als 70% der Unternehmen können durch den Einsatz die Lebensdauer ihrer Produktionsmaschinen um mehr als 5 Jahre erhöhen und erhalten unmittelbar einen RoI für SIV. Dies ist ein willkommener Nebeneffekt einer Lösung, die eigentlich Cyber Angriffe abwehrt.

Eine aktuelle Studie hat dies nun aufgearbeitet und zeigt wie smart die Smart Factory sein kann. Seit über 8 Jahren nutzt G+D eine selbstentwickelte Lösung um die digitale Fabrik sicher zu vernetzen. SIV war anfangs für den Hochsicherheitsbereich gedacht, skalierte aber schnell erfolgreich in andere Industrien

Sprecher

 Dr. Christian Schläger

Dr. Christian Schläger

Head of Cyber Security, Giesecke + Devrient

Dr. Christian Schläger leitet den Produktbereich Cyber Security für die G+D Mobile Security Einheit. Mit seinem Team fokussiert er G+D auf den Bereich der industriellen Sicherheit um Unternehmen ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.