Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Leading edge - IoT Applikationen ohne die cloud
Forum Motion & Drives

Leading edge - IoT Applikationen ohne die cloud

Ort & Sprache

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Energy, Industrie 4.0, Integrated Automation, Motion & Drive

Veranstaltungsreihe

Forum Motion & Drives

Session

Predictive Maintenance / Smart Manufacturing

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Hier finden Sie Informationen, die vom Veranstalter zum Download bereitgestellt wurden.

Download

Beschreibung

Angesichts des wachsenden Datenvolumens und des Bedarfs an Echtzeitdaten reichen Cloud-zentrierte Lösungen, bei denen die Speicherung und Verarbeitung der Daten zentral erfolgt, in vielen IoT-Szenarien nicht mehr aus. Edge-Computing, also die dezentrale Speicherung und Verarbeitung von Daten, bringt autonome, von der Cloud unabhängige Applikationen zurück und erweitert sie symbiotisch.

Edge-Computing bietet Echtzeitinteraktionen, reduzierte Cloud-Kosten, Offline-Fähigkeit und erhöhte Sicherheit für IoT. Gleichzeitig stellt sich bei lokalen Daten die Frage des Data Ownerships nicht mehr.

Die Lösung des Edge-Computing ist jedoch noch in vielerlei Hinsicht eine Herausforderung: Aus Entwicklerperspektive, bringen die Limitierungen kleiner Geräte viele Herausforderungen mit sich.

Sprecher

 Dr. Vivien Dollinger

Dr. Vivien Dollinger

CEO, ObjectBox

As most startup CEOs, Vivien does some of everything:

  • Company & team development, strategy, sales
  • Big picture financials, fundraising, networking
  • ...

    Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.