Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Leichtbau leicht gemacht

Leichtbau leicht gemacht

Neuartige Komposite und schnelle Verbindungen zwischen Metall, Faserverbunden und funktionalen Kohle

Ort & Sprache

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Additive Fertigung, Industrial Supply, Leichtbau

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Was wird präsentiert?

Präsentiert werden neuartige, leichte Komposite aus Glasfaserverstärkten/Kohlefaserverstärkten Kunststoffen (GFK/CFK) und Aluminium, sowie mobile Fügetechniken mit Metallverarbeitungsgeschwindigkeit als industrienahe, angewandte Forschung.

Was ist besonders?

Die Fügemethoden der klassischen Metallverarbeitung eignen sich oft nicht für die Erstellung von Leichtbauteilen. Die präsentierten Methoden erlauben eine einfache und schnelle Herstellung und damit den Einsatz von Kompositen aus GFK und Leichtmetallen mit verbesserten Funktionen.

Was sind die Potenziale?

Industrielle Anwendung von Multimaterialkompositen werden durch neue Fügetechniken in hohen Raten möglich. Exponate aus der Grundlagenforschungen zu ultraleichtgewichtigen Materialien mit Rekorddichten von weniger als 1 mg/cm³ ermöglichen funktionale Anwendungen in Luft- und Raumfahrt.    

Sprecher

 Prof. Dr. Rainer Adelung

Prof. Dr. Rainer Adelung

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.