Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Maschinenbau als Nutzer der Additiven Fertigung
5. Additive Manufacturing Symposium

Maschinenbau als Nutzer der Additiven Fertigung

Ort & Sprache

Pavillon P36, Technology Academy

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Additive Fertigung, Digital Twin

Session

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Die Additive Fertigung hat den Weg in Spezialgebiete wie der Luft- und Raumfahrt oder der Medizintechnik durch die eindeutigen Potentiale (z. B. Leichtbau) bereits weitreichend gefunden. Im klassischen Maschinen- und Anlagenbau erfordert die Identifikation nutzenbringender Anwendungsfälle dagegen teilweise sehr heterogene Herangehensweisen. Im Vortrag werden dazu Wege zur Bauteilidentifikation sowie zur Produktionsumsetzung anhand von Use Cases der Horstmann Gruppe vorgestellt. Krause DiMaTec begleitet diesen Prozess speziell im Maschinenbau von der Idee bis zum gefertigten Endprodukt – egal ob Prototyp oder Serienbauteil.

Sprecher

  Johannes Rohde

Johannes Rohde

Technologie-Ingenieur, Krause DiMaTec GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.