Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Mit CHES in das Energiesystem von Morgen – virtuelle Kraftwerke auch für kleine Energieanlagen
SCIENCE|SQUARE - Innovationen und Highlights aus Forschung und Technologie

Mit CHES in das Energiesystem von Morgen – virtuelle Kraftwerke auch für kleine Energieanlagen

Ort & Sprache

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Energy, Integrated Energy, Research & Technology

Session

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Combined Hybrid Energy Systems (CHES), ein EXIST-Forschungstransferprojekt, steht für einen innovativen Ansatz für Virtuelle Kraftwerke (VK) für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Die CHES Plattform erlaubt die wirtschaftliche Integration kleiner Energieanlagen (<200kW - z.B. Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke) in unser Energiesystem. Im Vortrag präsentiert CHES die Anforderungen an VK anhand praktischer Ergebnisse aus dem Feldtest des „Regionalen Virtuellen Feldtests“. Aufbauend darauf wird die CHES-Plattform auf Basis neuartiger Systemarchitektur mit der selbstlernenden Steuerbox DInCo und einem Koordinator COCo vorgestellt und dem Status Quo gegenübergestellt. Abschließend werden Anwendungsfälle und Mehrwertdienste aufgezeigt.

Sprecher

 Dipl.-Ing. Jens Werner

Dipl.-Ing. Jens Werner

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Projektleiter Forschungstransfer, TU Dresden

- Studium Elektrotechnik an TU Dresden

- begeisterter Elektrotechniker und Pionier in der Entwicklung zellularer Energiesysteme

- als Projektleiter im Team von 4 Personen werden ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.