Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Realisierung eines Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungs-Systems in einem Kunststoffunternehmen
Forum Integrated Energy

Realisierung eines Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungs-Systems in einem Kunststoffunternehmen

Ort & Sprache

Halle 27, Stand L55

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Energieeffizienz, Sektorkopplung, Strom, Wärme, Kälte

Veranstaltungsreihe

Forum Integrated Energy

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Unternehmen mit energieintensiven Prozessen wie etwa in der Kunststoffverarbeitung haben nicht nur einen sehr hohen Stromverbrauch zu bewältigen, sondern brauchen für die Produktion auch erhebliche Mengen an Prozesswärme und Kälte. Hierfür bieten sich thermisch angetriebene Kältemaschinen besonders an ? auch bekannt als ADsorptionskältemaschinen. Diese Kältemaschinen nutzen die überschüssige Abwärme von z.B. Blockheizkraftwerken (BHKWs) zur Kühlung von Werkzeugen, Lebensmitteln oder Hallen/Räumen. Als Kältemittel wird lediglich Wasser verwendet, wodurch eine nachhaltige und saubere Produktion garantiert ist. Im Vortrag werden neben der Funktionsweise der Energielösung insbesondere die Wirtschaftlichkeit am Beispiel eines Kunststoffunternehmens dargestellt.

Sprecher

 Dipl.-Ing. Niels Büngeler

Dipl.-Ing. Niels Büngeler

Account Manager Süd- und Norddeutschland, InvenSor GmbH

•             Kälteanlagenbauer Ausbildung

•             ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.