Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01.-05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Schwachstelle Mensch im industriellen Umfeld
Industrial Security Forum

Schwachstelle Mensch im industriellen Umfeld

Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu einer zusätzlichen Firewall zum Schutz vor Cyberangriffen!

Ort & Sprache

Halle 6, Stand F03

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Industrial Supply, Industrie 4.0, Integrated Industry

Veranstaltungsreihe

Industrial Security Forum

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Angriffe auf Produktionsanlagen, kritische Infrastrukturen oder Geräte sind keine Zukunftsmusik mehr, sondern Realität im Unternehmensalltag. Laut Studien ist jedes zweite Unternehmen von Cyberangriffen bedroht. Industrie-Unternehmen stehen besonders im Fokus. Produzierende Systeme haben eine längere Lebensdauer als die auf dem Client laufenden Betriebssysteme. Hacker nutzen diese Sicherheitslücken gezielt, um Schadsoftware zu installieren. Schützen Sie Ihre Systeme effektiv vor internen und externen Bedrohungen. Mitarbeiter werden gezielt manipuliert, um z.B. Schadsoftware in Unternehmensnetzwerke einzuschleusen. Diese Gefahr lässt sich durch gezielte Schulungsmaßnahmen signifikant reduzieren. Security-Awareness-Kampagnen informieren gezielt bei bestimmten Aktivitäten, bspw. beim Einstecken eines unbekannten USB-Devices. So bleiben die vermittelten Schutzmaßnahmen nachhaltiger im Gedächtnis. Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu einer zusätzlichen Firewall zum Schutz vor Cyberangriffen! 

Sprecher

  Andreas Fuchs

Andreas Fuchs

Product Management, DriveLock SE

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Software- und IT-Branche bei Startups und branchenführenden Unternehmen; erfahren im Management und der Führung von high performance teams. Experte ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.