Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Simulation als Akquisetool für Motorenentwickler
Forum Automation

Simulation als Akquisetool für Motorenentwickler

Ort & Sprache

Halle 14, Stand L19

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Energieeffizienz, Integrated Automation, Motion & Drive, Research & Technology

Veranstaltungsreihe

Forum Automation

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Die Entwicklung eines Elektromotors geht heute mehr denn je mit einer Vielzahl verschiedener Herausforderungen und Vorgaben einher. Lastenhefe und Kundenanforderungen werden immer umfangreicher und komplexer. Gleichzeitig muss das Entwicklungsteam bereits bei der Akquise in der Lage sein, konkrete Aussagen zu treffen. Ein probates Werkzeug ist die FEM-Simulation, die heute über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg eingesetzt und ein integraler Bestandteil der modernen Motorenberechnung geworden ist. Softwarepakete wie MotorCAD versetzen den Produktentwickler schon sehr früh in die Lage, eine grobe elektromagnetische und thermische Auslegung zu berechnen. Dieser Entwurf wird über stochastische Methoden und Parameterstudien verfeinert und systematisch zu einem anforderungsgerechten Zieldesign geführt.

Sprecher

  Christof Gebhardt

Christof Gebhardt

Business Development, CADFEM GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.