Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
Startseite>Konferenzprogramm >Wasserstoffdruckbehälter aus carbonfaserverstärktem Kunststoff
Forum tech transfer

Wasserstoffdruckbehälter aus carbonfaserverstärktem Kunststoff

Ort & Sprache

Halle 2, Stand C02

Sprache

deutsch, englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Additive Fertigung, Leichtbau, Research & Technology

Veranstaltungsreihe

Forum tech transfer

Session

Textilbasierte Hochleistungsmaterialien und intelligente Produktion für die Mobilität von morgen

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

In aktuellen Forschungsvorhaben werden Wasserstofftanks aus Faserverbundwerkstoff als Speicher fokussiert. Diese bieten neben einem geringen Gewicht an die Anwendung anpassbare mechanische Eigenschaften. Eine Alternative zur Herstellung von Wasserstofftanks bietet das Multifilament-Wickelverfahren, das eine Vielzahl von Fasern gleichzeitig verarbeiten kann und somit die Taktzeiten senkt. Bei diesem Verfahren mangelt es jedoch aufgrund der Marktneuheit an Instrumenten zur technischen Auslegung, Materialkennwerten und Modellen, die für eine wirtschaftlich und sozial-ökologisch nachhaltige Fertigung notwendig sind. Eines der Forschungsvorhaben am Institut für Textiltechnik (ITA) zielt auf die Sicherung der wirtschaftlichen und nachhaltigen Herstellung von FVK-Druckbehältern.

Sprecher

 M.Sc. Viktor Reimer

M.Sc. Viktor Reimer

Gruppenleiter Brading and Winding, Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.