Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Ob Maschinen, Roboter, Produkte, Logistik oder auch wir Menschen - über kurz oder lang wird alles über digitale Systeme miteinander vernetzt sein. Neben den bereits bekannten und noch unbekannten Risiken dieser Entwicklung besteht darin zweifellos die Chance für enorme Wettbewerbsvorteile. Um diese zu generieren, begleiten und geleiten 370 Mitarbeiter von ComputerKomplett von 13 Standorten in Deutschland und der Schweiz aus mehr als 3 200 Kunden auf ihrem Weg durch die vierte industrielle Revolution. Ob in der Produktentwicklung, der Unternehmenssteuerung, beim IT-Service, mit Lösungen beim Kunden vor Ort oder im Rechenzentrum von ComputerKomplett - das Ziel ist stets eine effiziente, flexible und individualisierte Produktion und Vermarktung. Zur Veranschaulichung ihres Geschäftsmodells zeigt sich die ComputerKomplett ASCAD GmbH mit spektakulären Installationen auf der HANNOVER MESSE 2019.

Gemeinsam mit seinen Technologiepartnern PTC, Siemens und abas präsentiert ComputerKomplett an gleich vier Ständen Produkte und Lösungen aus den Bereichen Virtual Reality (VR), 3D-Modellierung und Produkt-Lebenszyklus-Management (PLM). Ein besonderes Highlight dürfte zudem die "VR-Cave" auf dem Stand der Salzgitter AG in Halle 5 sein, die ComputerKomplett gemeinsam mit der Firma Virtalis entwickelt hat. Im "VR-Active-Cube", einem virtuellen Raum, der von Messebesuchern real betreten werden kann, wird die Salzgitter AG ihre neue SALCOS-Anlage (Salzgitter Low CO2 Steelmaking) vorstellen. Bei dem Verfahren handelt es sich um eine zukunftsweisende Technologie, die den Kohlendioxid-Ausstoß bei der Stahlerzeugung um bis zu 95 Prozent reduzieren soll. Neben der Lieferung der Hardware für den "VR-Active-Cube" stellt ComputerKomplett gemeinsam mit der Salzgitter AG auch die Software und erzeugt 3D-Modelle für den virtuellen Raum. Die Basis bilden dabei 3D-CAD- und PLM-Lösungen von PTC.