Bereits seit über 30 Jahren entwickelt und produziert NORD DRIVESYSTEMS elektronische Antriebstechnik und zählt damit zu den Pionieren innovativer Umrichter-Technik. Das Portfolio umfasst Motorstarter und Frequenzumrichter in dezentraler Bauweise bis 22 kW sowie für den Schaltschrank bis 160 kW und zeichnet sich vor allem durch skalierbare Funktionen, eine hohe Regelgüte sowie eine einfache Installation und Bedienung aus. Verschiedene Leistungsklassen, Montagemöglichkeiten und Kommunikationsmodule garantieren die Integration in alle Steuerungsarchitekturen.

Die NORD-Umrichter sind skalierbar in Funktion sowie Ausstattung und können so flexibel an jede beliebige Applikation angepasst werden. Sie lassen sich schnell installieren, unkompliziert bedienen und sind mit allen marktüblichen Bussystemen und Steuerungen kompatibel. Die präzise Stromvektorregelung kann dabei das Optimum an Drehmoment in unterschiedlichsten Last- und Drehzahlsituationen herausholen.