Aussteller & Produkte
Eventprogramm
Sprecher

FRANKA EMIKA ist ein Münchner Deep-Tech-Unternehmen, das 2016 von Sami und Simon Haddadin gegründet wurde. Nicht zuletzt dank der Unterstützung erfahrener Experten wuchs und wächst das Unternehmen kontinuierlich und hat mittlerweile rund 200 Mitarbeiter. FRANKA EMIKA versteht sich als Pionier der Robotik mit menschlichem Tastsinn, eine der vielleicht wichtigsten Erfindungen der letzten 140 Jahre. Solche Roboter gelten als agil und sicher und verfügen über eine einzigartige, dem menschlichen Arm vergleichbare Geschicklichkeit. Während die Produkte von FRANKA EMIKA ausschließlich in Deutschland entworfen, entwickelt und hergestellt werden, vernetzt die Online-Plattform FRANKA World weltweit Kunden, Partner, Entwickler und Roboter. Sie ermöglicht die zentrale Verwaltung und Fernsteuerung der FRANKA EMIKA-Roboter sowie den Zugang zu einem wachsenden Ökosystem von akkreditierter Software und Hardware.

Im Rahmen der gerade erfolgreich verlaufenen HANNOVER MESSE 2022 haben die Münchner mit dem FRANKA PRODUCTION 3 (FP3) jetzt den ersten Industrie-zertifizierten Roboterarm mit taktilen Fähigkeiten vorgestellt. Der FP3 ist mit mehr als einhundert verschiedenen Sensoren ausgestattet, darunter im eigenen Haus entwickelte, branchenführende Drehmomentsensoren in allen 7 Achsen. Mit dieser neuesten Ausbaustufe steigert FRANKA EMIKA noch einmal die grundlegenden Eigenschaften seiner Roboter und ermöglicht besonders präzise Montagen und kraftgesteuerte Anwendungen. Damit soll er seiner einzigartigen Fähigkeit, die menschliche Geschicklichkeit bei feinmanipulativen Aufgaben zu imitieren, nochmals einen entscheidenden Schritt nähergekommen sein. Der FP3 will zudem durch seine intuitive Bedienbarkeit überzeugen, mit unkomplizierter Einrichtung, leichtgängiger Handführung und nahtloser Interaktion. Dank leistungsstarker und intuitiver Schnittstellen sind keine Programmierkenntnisse erforderlich: Laut FRANKA EMIKA ermöglicht der FP3 jedem Einzelnen den raschen Aufstieg zum Roboterexperten, der sein Prozesswissen im Handumdrehen in Roboterautomatisierung verwandeln kann.

Video