Aussteller & Produkte
Eventsuche
Sprecher

Mit dem Titel „ Weltmarktführer “ zeichnet die „ WirtschaftsWoche “ in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen Unternehmen aus, die in ihrer Branche richtungsweisend sind. Für die Platzierungen im Ranking der Topunternehmen hat die Universität St. Gallen einen strengen Kriterienkatalog erarbeitet. Zu den Voraussetzungen zählt unter anderem ein Umsatz von mindestens 50 Mio. Euro, der zur Hälfte im Ausland und auf mindestens drei Kontinenten erzielt werden muss. Das 1963 von Dr. Ing. Karl Busch und seiner Frau gegründete Unternehmen erfüllt die Kriterien: Es verfügte bereits 1971 über eine Vertriebsgesellschaft in Großbritannien, die erste Produktionsstätte im Ausland entstand 1979 in den USA. Busch produziert heute in seinem Hauptwerk im südbadischen Maulburg, in den USA und in Werken in der Schweiz, Großbritannien, Tschechien und Korea.

Mit der Huckepack entwickelte Busch die erste Vakuumpumpe für die Verpackung von Lebensmitteln, das Nachfolgemodell R5 sorgte für eine regelrechte Revolution in diesem Bereich. Aktuell verfügt Busch Vacuum Solutions über ein umfangreiches Angebot an Vakuum- und Überdruckanwendungen für Industriebereiche wie Chemie, Lebensmittel, Medizintechnik, Kunststoff und Halbleiter. Das Unternehmen wird auch heute noch von der Familie geführt und zählt weltweit rund 3.500 Mitarbeiter.