Die Businessplattform ist dazu in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Im Bereich Connect wird der registrierte Nutzer Teil des Ecosystems. Er erhält Zugriff auf technische Ressourcen, Lösungsinformationen und Softwaretools für die Industrie. Ausgewählte Dataspezialisten und Experten für Künstliche Intelligenz (KI) unterstützten ihn bei der Umsetzung. Weiterhin stehen auf dem Portal von Schneider Electric Analysen, Programmierschnittstellen (APIs) und ganze Bibliotheken zur Verfügung. Sind die richtigen Angebote und Partner zur Lösung der speziellen Problemstellung gefunden, kann die Zusammenarbeit im Bereich Collaborate starten. Die schnelle und effiziente Kollaboration im Team erfolgt über die virtuellen Räume einer sicheren und privaten Cloud. In diesem geschützten Umfeld bauen User ihre Communities auf, tauschen Dokumente aus, erstellen und verwalten ihre Aufgaben und Projekte.