Gemeinsam mit Partnern hat Schaeffler diese Gesamtlösung entwickelt. Dafür baute Schaeffler Anfang 2019 in Jyväskylä, Finnland, ein Industrial IoT Solution Center auf, rekrutierte eine Vielzahl an neuen Mitarbeitern vor Ort und begann Gespräche mit potenziellen Entwicklungspartnern. So entstand ein Netzwerk aus deutschen und finnischen Schaeffler-Teams mit tiefem Condition-Monitoring-, Anwendungs- und Analytics-Know-how, die gemeinsam mit finnischen IoT‑Technologiepartnern ein exzellentes Ökosystem für die gemeinsame Aufgabe bildeten. Innerhalb weniger Wochen konnten sie einen ersten funktionsfähigen Prototyp vorstellen und mit diesem schnellen Erfolg großes Vertrauen und Zuversicht bei allen Projektbeteiligten wecken. Schaeffler OPTIME ist aktuell bereits in Europa und in ausgewählten Ländern in Asien-Pazifik verfügbar und wird in Kürze in anderen Regionen ausgerollt.