In der Industrial Automation hat sich Ethernet zum wichtigsten Kommunikationsstandard entwickelt. Mit steigenden Übertragungsraten, platzsparender Infrastruktur und neuen Physical Layern wie Single Pair Ethernet erobern IP basierte Netzwerke nun auch die letzten Bereiche der Feldebene. „Wir treiben mit Connectivity+ für unsere Kunden die Entwicklung innovativer Lösungen voran, setzen in aktiver Gremienarbeit branchenweite Standards und bringen neue Technologien in starken Kooperationen zur Marktreife“, sagte Ralf Klein, Geschäftsführer HARTING Electronics.

Der Energiespeichermarkt hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, da eine nachhaltige Nutzung erneuerbarer Energien nur durch Energiespeichersysteme erreicht werden kann. Steckverbinder beschleunigen den Aufbau und Betrieb von Energiespeichersystemen auf Basis von Batteriemodulen. Harting bietet beispielsweise mit dem Steckverbinderkonzept Han® S eine optimale Lösung für die Frontverkabelung von Energiespeichersystemen.