Aussteller & Produkte
Eventsuche
Sprecherübersicht

Das junge Unternehmen core sensing wird für das Projekt coreIN geehrt. Dabei handelt es sich um einen robusten und zuverlässigen Kraft- und Drehmomentsensor, der Daten direkt und drahtlos aus einem rotierenden Bauteil erfasst und überträgt. Hierdurch ist die Integration in verschiedene Maschinenelemente und Komponenten möglich. CoreIN ermöglicht eine ständige Überwachung der Bauteile, kann Ausfälle vermeiden und den Wartungsaufwand reduzieren.

"Wir bieten gerade jungen Unternehmen mit der HANNOVER MESSE Digital Edition eine hervorragende Plattform, um sich im Umfeld der weltweit wichtigsten Industriemesse zu präsentieren. Der Erfolg von core sensing zeigt, dass es sich immer lohnt, in den Wettbewerb mit anderen Unternehmen zu gehen", sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG.

Juryvorsitzender und Fraunhofer-Präsident Prof. Neugebauer: "Start-ups sind wesentliche Innovations-Katalysatoren. Sie zählen im internationalen Innovationssystem zu den effektivsten Wegen, frische Ideen und neueste Forschungsergebnisse in hoher Geschwindigkeit in die Anwendung zu übersetzen und auf den Markt zu bringen. Es freut mich ganz besonders, mit core sensing eine Ausgründung auszuzeichnen, die mit ihren Lösungen Unternehmen dabei unterstützt, die vielfältigen Potenziale der Digitalisierung umfassender auszuschöpfen. coreIN ist hierbei ein echter Befähiger und Treiber – und ein glänzendes Beispiel, wie integrierte Sensorik die Digitalisierung von Produktion fördert."

Die Verleihung des HERMES Startup AWARD 2021 erfolgte im Rahmen der HANNOVER MESSE Digital Edition am 12. April 2021.

Mit dem HERMES Startup AWARD zeichnet die Deutsche Messe alljährlich ein Unternehmen aus, das nicht älter als fünf Jahre ist und dessen Produkt beziehungsweise Lösung einen besonders hohen technologischen Innovationsgrad aufweist. In diesem Jahr wurde der Preis im Rahmen der HANNOVER MESSE Digital Edition verliehen. Von 2022 an wird der Gewinner während der Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE geehrt.

Die Jury-Mitglieder:
Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer (Jury-Vorsitzender), Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft
Prof. Dr. Ina Schieferdecker, Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Prof. Dr. Friedrich Bleicher, Institutsvorstand des Lehrstuhls für Spanende Fertigungstechnik, Institut für Fertigungstechnik und Hochleistungslasertechnik der TU Wien
Ken Fouhy, Chefredakteur, VDI Nachrichten
Georg Giersberg, Wirtschaftsredakteur, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Werner Götz, Chefredakteur, Industrieanzeiger
Prof. Dr. Kathrin Möslein, Vizepräsidentin Outreach, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr.-Ing. Siegfried Russwurm, Universität Erlangen-Nürnberg, Mitglied des Präsidiums von acatech
Udo Schnell, Redaktionsleiter VDI Fachmedien und Chefredakteur der Konstruktion
Claus Wilk, Chefredakteur, Produktion
Dr.-Ing. E.h. Manfred Wittenstein, Aufsichtsratsvorsitzender der WITTENSTEIN SE