Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Der US-Security-Anbieter Carbon Black hat seinen ersten Threat Report für Deutschland veröffentlicht. Dafür hat das Londoner Marktforschungsunternehmen Opinion Matters im Januar 2019 rund 250 Führungskräfte deutscher Unternehmen aus verschiedensten Branchen befragt. Den Ergebnissen zufolge kam es bei 92 % der Firmen 2018 zu Sicherheitsverletzungen, häufig sogar mehrmals: In 43 % der Fälle ereigneten sich drei bis fünf Vorfälle, in 6 % der Fälle berichteten die Manager sogar von zehn und mehr Vorfällen.

85 % der Unternehmen stellten eine Zunahme der Cyberangriffe fest, teilweise sogar um mehr als 50 %. Zudem berichteten 72 % der befragten Führungskräfte von einer wachsenden Komplexität der Bedrohungen. In der Folge planen die Manager eine Erhöhung ihrer Ausgaben für Cyberabwehr um durchschnittlich 26 %.