Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Für eine repräsentative Umfrage hat der Digitalverband Bitkom 514 Unternehmen mit 50 oder mehr Mitarbeitern nach den größten Vorteilen von digitalen Anwendungen in der Logistik gefragt. Die Zeitersparnis landete mit 68 % - und damit großem Abstand – an der Spitze. Weitere Pluspunkte waren den Befragten zufolge ein besserer Service für die Endkunden, weniger Bedarf an Lagerfläche, geringere Kosten und ein sinkender Bedarf an Arbeitskräften. Weniger Verkehr in den Innenstädten und eine bessere Nahversorgung im ländlichen Raum schien dagegen nur einer kleinen Minderheit erwähnenswert. Bitkom-Präsident Achim Berg verband die Präsentation der Zahlen mit einem Appell an die Unternehmen, stärker auf interne Weiterbildung zu setzen. Die sei nötig, weil der Bedarf an Fachkräften mit Digitalkompetenz steige.

Die Logistik ist für die deutsche Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Wie der Bundesverband Logistik berichtet, stellt sie nach der Automobilwirtschaft und dem Handel den drittgrößten Wirtschaftsbereich in Deutschland. Die Branche erhöht dem Verband zufolge die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie und des Außenhandels.