Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Halle 5

Industrielle Hochleistungskeramik ermöglicht heute Anwendungen, die vor wenigen Jahren als nicht realisierbar galten: neue schlagfeste Werkstoffe für den Maschinenbau, verschleißfeste Schneidkeramik, Substratplatten für die Elektronikindustrie, poröse Strukturen für die Membran- und Filtertechnik, hochfeste Ventile für die Anlagentechnik und vieles mehr.

Unter den Marken "think ceramics" und "Treffpunkt Keramik – Ceramic Applications" demonstrieren auf der Industrial Supply zahlreiche Keramikspezialisten die Möglichkeiten ihrer Technologie. "think ceramics" ist ein Gemeinschaftsstand des bayerischen Verbands der Keramischen Industrie e.V. (VKI). Auf der Plattform "Treffpunkt Keramik – Ceramic Applications" der Göller Verlag GmbH versammeln sich internationale Anbieter. Am Gemeinschaftsstand Österreichs in Halle 5 spielt technische Keramik ebenfalls eine Rolle.

Auch Forschungseinrichtungen und Einzelaussteller stellen innovative Keramiklösungen vor – darunter die US-Marke CoorsTek, der weltgrößte Hersteller technischer Keramik.