Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Wie unter anderem das „Handelsblatt ” und die „ Wirtschaftswoche ” berichten, wird Frankreichs in den nächsten fünf Jahren 700 Mio. Euro in eine europäische Produktion von Batterien für Elektroautos investieren. Eine entsprechende Initiative soll abgestimmt mit Deutschland in den nächsten Monaten starten. Die französischen Autobauer Peugeot und Renault unterstützen die Pläne.

Auch in Deutschland findet bei der Batterieproduktion ein Umdenken statt. Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Cars arbeitet bereits an einem eigenen Produktionsverbund für Batterien und investiert eine Mrd. Euro. Sobald die neuen Fabriken in Sindelfingen und Untertürkheim fertiggestellt sind, verfügt das Unternehmen über acht Batteriefabriken an sechs Standorten auf drei Kontinenten. Vergangenen Herbst hatte Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) angekündigt, dass die Bundesregierung bereit sei, eine Mrd. Euro aus Steuergeldern für die Batteriezellenproduktion bereitzustellen.