Aussteller & Produkte
Eventprogramm
Sprecher

Nach einer vierjährigen COVID-bedingten Pause kehrt die HANNOVER MESSE USA zurück: vom 12. bis zum 17. September 2022 läuft sie parallel zur IMTS – The International Manufacturing Technology Show im McCormick Place in Chicago. Die Veranstaltung markiert das 10-jährige Jubiläum der Zusammenarbeit zwischen Hannover Fairs USA, Veranstalter der HANNOVER MESSE USA, und AMT – The Association For Manufacturing Technology, Veranstalter der IMTS.

„Angesichts der aktuellen Weltpolitik, des Klimawandels und der Inflation sind Themen wie Automatisierung und Digitalisierung wichtiger denn je“, erklärt Ed Nichols, Präsident und CEO der Hannover Fairs USA. „Viele Industrieunternehmen kämpfen um die Sicherung der Energie- und Materialversorgung und jonglieren gleichzeitig mit Umweltbelangen. Aussteller der HANNOVER MESSE USA zeigen, wie man nachhaltig und gleichzeitig gewinnbringend produziert.“

Zu den ausstellenden Unternehmen gehören unter anderem AirTac, Amazon Web Services, Beckhoff, Emerson, Harting, Hiwin, Lenze, Mitsubishi, Nokia, NSK, OPC, Phoenix Contact, SAP und THK. Im Pavillon der 5G Alliance for Connected Industries and Automation (5G ACIA) präsentieren Mitgliedsunternehmen Anwendungsbeispiele für industrielles 5G. Deutschland und die italienische Region Apulien präsentieren sich in Länderpavillons.

Das Solutions Theater auf der Ausstellungsfläche bietet Fallstudien, Präsentationen und Diskussionen zu den Themen Konnektivität, zukunftsweisende Produktionsmethoden, datengesteuerte Intelligenz, Mensch-Maschine-Integration sowie smarte Arbeiter*in und Manager*in. Das Smart Factory Institute Tennessee organisiert das Programm mit Unterstützung von Automation Alley, der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer, der Control System Integrators Association und dem Open Process Automation Forum.

Auf der HANNOVER MESSE USA Conference im West Building des McCormick Place erläutern internationale Fertigungsexperten, wie moderne Technologien den Arbeitsplatz verändern und die Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Themen sind unter anderem Automatisierung, Cybersicherheit, Industrie 4.0 und Lieferkettenmanagement. Die OPC Conference am 13. September konzentriert sich auf die Skalierung der industriellen Interoperabilität vom Sensor über die IT bis hin zur Cloud und zurück.

Über HANNOVER MESSE USA

Die HANNOVER MESSE USA ist die US-Ausgabe der HANNOVER MESSE, der Weltleitmesse der Industrie. Sie wurde 2012 als Parallelveranstaltung zur IMTS – International Manufacturing Technology Show ins Leben gerufen. Die HANNOVER MESSE USA beleuchtet, wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit den industriellen Wandel beschleunigen. Themenschwerpunkte sind Automatisierung, künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Industrielle Internet der Dinge, IT-Sicherheit, industrielles 5G sowie Energie- und Ressourceneffizienz. Eine Konferenz und Sonderveranstaltungen runden das Programm ab. Die HANNOVER MESSE USA 2022 läuft vom 12. bis zum 17. September im McCormick Place in Chicago.

Über Hannover Fairs USA

Die Hannover Fairs USA, Inc. ist die US-Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG. Sie unterstützt US-Unternehmen bei der Ausdehnung im In- und Ausland durch Ausstellungs- und Sponsoring-Möglichkeiten auf Veranstaltungen der Deutschen Messe in Hannover und Nordamerika sowie in Märkten wie China, Indien, Mexiko und der Türkei. Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ermöglicht US-Unternehmen den Eintritt in Schwellenmärkte, die Generierung qualifizierter Geschäftskontakte und den Aufbau dauerhafter globaler Partnerschaften.