Aussteller & Produkte
Eventsuche
Sprecherübersicht

Der Lehrstuhl konzentriert sich auf die in der Automatisierung von Maschinen und Anlagen eingesetzten Methoden, aber auch Hardware und Software sowie die Vermittlung einer strukturierten Entwicklung für intelligente mechatronische Systeme in der Automatisierungstechnik. Im Mittelpunkt stehen die Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit, sowie die Mensch-Maschine-Interaktion im Engineering und im Anlagenbetrieb. Für die Studierenden bedeutet dies einen Mix aus Theorie und Praxis in der Lehre.

Um die Automatisierung hydraulischer Antriebsysteme besser zu verstehen und zu erlernen, verfügt der Lehrstuhl nun über zwei Hydraulikteststände mit insgesamt vier Arbeitsplätzen, die das Hydraulik- und Steuerungssystem einer Lageregelung eines Hydraulikaufzugs in Modellgröße simulieren. Sie ermöglichen den Studierenden, die Auswirkungen ihrer Software unmittelbar am sehr dynamischen, physischen System zu erproben.