Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Die Baumüller Gruppe zählt zu den führenden Herstellern elektrischer Automatisierungs- und Antriebssysteme. An sechs Produktionsstandorten planen, entwickeln und fertigen derzeit knapp 2000 Mitarbeiter intelligente Systemlösungen für den Maschinenbau und die E-Mobilität, die anschließend in über 40 Niederlassungen weltweit vertrieben und montiert werden. Das Leistungsspektrum reicht von der Bedienoberfläche über Motion-Control-Software nach PLCopen, Softwaremodule und Steuerungen bis hin zu Umrichtern, Elektromotoren und dem gesamten Dienstleistungsprogramm für Automatisierungslösungen, inklusive Service, Installation, Montage und Verlagerung. Zu den neuesten Errungenschaften von Baumüller zählt der jüngst vorgestellte Drehstrom-Synchronmotor DSD2-100 mit Pumpendirektanbau.

Bei dieser Weiterentwicklung der Servopumpen-Lösung wird der Motor mit einer Innenverzahnung unmittelbar an die Servopumpe angebaut, woraus eine kürzere Einbaulänge und demzufolge eine geringere Aufstellfläche der Maschine resultieren. Zudem können dank des Direktanbaus gleich mehrere mechanische Teile eingespart werden, was wiederum der Zuverlässigkeit und den Kosten zugutekommen dürfte. Eine weitere Neuerung betrifft die Nutzung des Hydrauliköls, das jetzt durch zusätzliche Anschlüsse sowohl am Motor als auch an der Konstantpumpe in das Kreislaufsystem zurückgeführt wird, wodurch der Leckagestrom der Pumpe zur permanenten Schmierung der Verzahnung genutzt werden kann. Auf diese Weise erhält die Verzahnung permanent frisches Schmiermittel. In Summe sollen die genannten Neuerungen zu einem deutlich reduzierten Serviceaufwand beim Maschinenbauer und Endkunden führen.

Video