Aussteller & Produkte
Eventsuche
Sprecherübersicht

Auf der HANNOVER MESSE Digital Edition 2021 hat der Netzwerkpartner TGM Lightweight Solutions hierfür gemeinsam mit dem National Manufacturing Institute Scotland, der Koller Gruppe und Liteblox ein innovatives modulares Batteriekonzept für die Starterbatterie vorgestellt, welches Gewicht, Emissionen und Produktionskosten erheblich reduziert. Das Verfahren lässt sich auch auf andere Komponenten übertragen und kann beispielsweise auch für Traktionsbatterien genutzt werden.

Besonders interessant ist die ganzheitliche, systemische Herangehensweise. So werden bereits in der Konzeptionsphase Leichtbaukosten berücksichtigt. Außerdem steht die Optimierung der Batterie selbst sowie des Batteriegehäuses im Fokus. Wie genau das funktioniert, können Sie hier nachlesen.

Im Ergebnis ermöglicht das neue Batteriekonzept eine Gewichtsreduktion von mehr als 75 Prozent (von 41 kg auf nur noch 7,5 kg) bei gleichzeitiger Verringerung des Bauvolumens um 10 Liter. Außerdem kann die Lebenserwartung der Batterie verdreifacht werden.

Dieses Beispiel ist nur eines von vielen, die zeigen wie Leichtbau zur Förderung von Elektromobilität und damit zur Reduktion von CO2 Emissionen beitragen kann. Eine Technologie der Zukunft also mit großem Potenzial auch für zahlreiche andere Anwenderbranchen.