Aussteller & Produkte

Seit mehr als vierzig Jahren ist Boffetti S.p.A. mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen im Bereich des technologischen Anlagenbaus erfolgreich. 1982 von Giovanni Boffetti gegründet, zeichnete sich das italienische Unternehmen sehr schnell durch eine erstaunliche Expansionsfähigkeit auf zahlreichen Märkten aus, die durch Fachwissen, Qualitätsprodukte und die Fähigkeit, Kundenwünsche gezielt zu erfüllen, ermöglicht wurde. Boffetti erarbeitete sich einen Ruf als vertrauenswürdiger Ansprechpartner und stellte sich jeder neuen Aktivität mit Unternehmergeist und großem Managementgeschick, um jede Herausforderung erfolgreich zu meistern, sich auf immer mehr Sektoren zu spezialisieren und ein breites Spektrum an technischen Kompetenzen zu erwerben.

Modernste Design-, Simulations- und Testtechnologien

Boffetti glaubt fest an das Humankapital und setzt auf Ausbildung und Talentförderung. Die Produktentwicklung wird der Erfahrung und Kompetenz der Techniker anvertraut, die eng mit den Kunden zusammenarbeiten und dabei modernste Design-, Simulations- und Testtechnologien einsetzen. Bei stark innovativen Projekten greift Boffetti S.p.A. auch auf die Beratung durch renommierte Universitäten zurück, darunter die Politecnico-Universität Mailand. Als Hauptauftragnehmer liefert Boffetti S.p.A. den technischen Input für die Auswahl der besten Lösungen, sorgt für die wirtschaftliche Bewertung der Aufgabe, integriert Produkte und Ausrüstungen, die den Vorschriften entsprechen, und bescheinigt die Konformität des gesamten Systems. Boffetti S.p.A. entwirft, testet und fertigt alle Anlagenprodukte und -systeme vollständig in den eigenen Werken, um garantiert laut eigener Aussage stets maximale Wettbewerbsfähigkeit, Zuverlässigkeit und pünktliche Lieferung.

Schalttafeln, Geräte und Komponenten für die Stromverteilung

Mit seiner großen Erfahrung in der Planung, Verwaltung und Wartung von elektrischen Anlagen konnte das italienische Unternehmen sein Know-how in die Entwicklung von Produkten wie Schalttafeln, Geräten und Komponenten für die Stromverteilung einfließen lassen. Die verschiedenen Produktreihen basieren auf gemeinsamen Funktionsmodulen mit Vakuum- und Gasunterbrechungstechnologie und wurden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften entwickelt, um alle in modernen elektrischen und industriellen Anlagen erforderlichen Funktionen erfüllen zu können. Die Produkte von Boffetti werden von unabhängigen Dritten (CESI, ACAE, SGS) zertifiziert und entsprechen den IEC-Normen und den Spezifikationen der wichtigsten Zulassungsbehörden.

Neue Lösungen für die Primär- und Sekundärverteilung

Zur HANNOVER MESSE 2023 bringen die Italiener gleich acht Produkte mit, die erstmals in Niedersachsens Landeshauptstadt zu sehen sein werden: die luftisolierte Schaltanlage HICOS AIS mit gasisoliertem Lasttrennschalter und Vakuumleistungsschalter für die Sekundärverteilung, das zum Patent angemeldete und Enel GSM005 genehmigte, gasisolierte integrierte System HICOS DVB mit Vakuum-Leistungsschalter und Dreistellungs-Trennschalter für die Sekundärverteilung, den nach Enel DY505 zugelassenen Vakuum-Leistungsschalter HICOS SVB mit seitlicher Betätigungsmechanik für die Sekundärverteilung, den ebenfalls nach Enel DY505 zugelassenen, festen oder ausfahrbaren Vakuum-Leistungsschalter HICOS FVB mit Frontantrieb für die Primärverteilung, den nach Enel DY806 und GSCM003 zugelassenen, gasisolierten Lasttrennschalter HICOS PSD für die Sekundärverteilung im Außenbereich, den nach Enel DY511/515/516 zugelassenen, luftisolierten Wand-Lasttrennschalter GAV-SI für die Sekundärverteilung, die lichtbogensichere, luftisolierte Schaltanlage HICOS PDM für die Primärverteilung und schließlich die kompakte, gasisolierte Schaltanlage HICOS GIS-C mit Vakuum-Leistungsschalter und Sicherungen für die Sekundärverteilung. Alle acht Premierenprodukte wurden bei CESI nach IEC-Standards geprüft.

Video