Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Die neue Option befähigt mobile Geräte wie Tablets, Smartphones oder Laptops, sich via Wi-Fi mit den Umrichterreihen Sinamics G120, Sinamics G120C und Sinamics G120P zu verbinden und so die Inbetriebnahme, die Diagnose und den Service drahtlos zu steuern. Zudem können über die drahtlose Verbindung Fehler- oder Warnmeldungen schnell erkannt sowie Einstellungen gespeichert und zurückgesetzt werden. Das Modul lässt sich in nur wenigen Schritten über jeden gängigen Webbrowser einrichten, unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem. Dank der Webserver-Funktion entfällt zudem der Download zusätzlicher Software. Sowohl die Bedienoberfläche als auch die Menüführung sind intuitiv aufgebaut, was das Modul besonders benutzerfreundlich macht.

Aber das Sinamics G120 Smart Access Module kann noch mehr: Die Möglichkeit, Einstellungen eines Umrichters zu multiplizieren und an andere Mobilgeräte zur Inbetriebnahme weiterer Umrichter zu schicken, vereinfacht signifikant das Handling mehrerer Umrichter. Zudem besteht die Möglichkeit, das Sinamics G120 Smart Access Module umzustecken. Dadurch können mehrere Umrichter der genannten Reihen über ein einziges mobiles Endgerät in Betrieb genommen werden. Das Modul dient in diesem Fall als transportabler Speicher mit webbasierter Bedieneinheit und drahtloser Client-Anbindung.