Aussteller- & Produktsuche
Veranstaltungssuche
Sprecherübersicht

Mittels der App PROLAG Go machen die Logistik-Software-Spezialisten von CIM eine Datenbrille zur sprachgesteuerten Augmented-Reality-Lösung im Lagerbetrieb. Durch den neuen Ansatz haben die Anwender dauerhaft beide Hände frei, denn die Steuerung erfolgt mittels Sprachbefehlen, während die Brille kontinuierlich in Echtzeit aktualisierte Informationen ins Sichtfeld einblendet. Sie bezieht die Pick-by-Vision-Lösung über das Lagerverwaltungsprogramm PROLAG World. Mitarbeiter bekommen Standort, Anzahl und Art der zusammenzustellenden Waren angezeigt, erhalten im Falle eines Kommissionierungsfehlers eine direkte Rückmeldung und können präziser arbeiten, weil Bilder der jeweiligen Artikel ins Sichtfeld projiziert werden.

In der modernen Industrie erfreut sich die Kombination aus Augmented Reality und Sprachsteuerung wachsender Beliebtheit: So bietet das Intralogistikunternehmen Hänel aus Baden-Württemberg bereits eine entsprechende Kommissionierungslösung zur Steuerung von Lagerliften , die per SOAP-Schnittstelle mit beliebigen ERP-Systemen kommuniziert und unter anderem bei MAN Energy Solutions zum Einsatz kommt.