Aussteller & Produkte
Eventsuche
Sprecherübersicht

Als deutscher Marktführer für CRM/XRM im Mittelstand bieten die Karlsruher Softwarespezialisten eine Lösungswelt an, die in dieser Form derzeit einzigartig auf dem Markt ist. Vom ersten Kundenkontakt, über die Beratung bis hin zur intelligenten Angebotserstellung und späteren After-Sales-Services sind die einzelnen Schritte der Customer Journey lückenlos miteinander verbunden, so dass der Kunde und sein Auftrag jederzeit im Mittelpunkt stehen. Denn dieser erwartet heute nicht nur eine wertschätzende und kompetente Beratung, sondern vor allem einen reibungslosen Kommunikationsprozess rund um die von ihm beauftragten individuellen Produkte und Lösungen.

Der Vertriebsprozess endet demnach mehr mit der Übergabe des Angebots an den technischen Mitarbeiter, sondern schließt heute auch die Bereiche Service und After-Sales mit ein.

Ob Interessent oder Stammkunde, mit einer durchgängigen CRM/XRM Lösung stehen allen Mitarbeitern sämtliche Kundeninformationen jederzeit schnell und zentral zur Verfügung. Integrierte digitale Assistenten und Recommender Systeme auf Basis von künstlicher Intelligenz aber auch der Einsatz von Virtual und Augmented Reality sorgen dabei für einzigartige Kundenerlebnisse. Das ist vor allem wichtig in Zeiten, in denen Produkte nicht vor Ort persönlich begutachtet werden können. Gerade hier bieten VR/AR-Lösungen tolle Möglichkeiten für den individuellen Kundendialog.

Ganzheitliche Customer Journey

Doch wie sieht eine solche 360° Customer Journey ganz konkret aus? Mithilfe von CRM werden zuerst die Bedürfnisse der Kunden detailliert erfasst. Mit CPQ lässt sich dann anschließend auf dieser Wissensbasis ein individuelles Produkt konfigurieren. Dabei spart der Einsatz KI-basierter Assistenten und Recommender-Systeme jede Menge Zeit, um aus den vorhandenen Kundendaten vorausschauend und proaktiv ein passendes Angebot zu erstellen.

Nach Auftragsvergabe gehen die Daten in die Produktionssysteme. Dort wird effizient mit den jeweiligen Komponenten ein kundenindividuelles Produkt gefertigt. Mit den ins CRM zurückgespielten Daten werden dann Auslieferung und Service angestoßen. Diese dienen gleichzeitig als Grundlage für Folgebestellungen, die mithilfe von CPQ rasch und effizient konfiguriert werden können. Dieser Kreislauf sorgt für eine Customer Journey, die zu echter Kundenbegeisterung führt, weil Anbieter die Wünsche der Kunden kennen und ihre Bedürfnisse antizipieren.

Auch die Themen Datenschutz und digitale Souveränität spielen bei der CAS Software AG natürlich eine wesentliche Rolle, da sie die Basis für eine vertrauensvolle Kundenbeziehung bilden. So steht das Unternehmen für ausgezeichnete Softwarelösungen, die auch in der Cloud höchstmögliche Sicherheitsstandards bieten und durch ihre Sicherheitsinfrastruktur den unerlaubten Zugriff auf die gespeicherten Daten verhindern.