Aussteller & Produkte
Eventsuche
Sprecherübersicht

Leichtbau hat enorme Potenziale, um Klimaschutz und Stärkung der Wirtschaft zu verbinden. Deshalb hat das BMWi die Initiative Leichtbau etabliert und Anfang 2021 die Leichtbaustrategie für den Industriestandort Deutschland veröffentlicht. Deutschland hat beim Leichtbau eine sehr gute Ausgangsposition, denn zentrale Industriebranchen wie die Automobilindustrie und der Maschinen- und Anlagenbau sind wichtige Anwendungsfelder. Aber der Leichtbau ist auch eine globale Chance. Mit dem EU-Netzwerk Leichtbau wurde eine Möglichkeit zum internationalen Austausch geschaffen, zudem steht der zweite Lightweighting Summit im Rahmen der HANNOVER MESSE Digital Edition im Zeichen der Vernetzung in Europa und darüber hinaus.

Die Key-Note-Sprecher sind:
Anna Hallberg, Ministerin für Außenhandel und nordische Angelegenheiten, Schweden
Leonore Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Österreich
Mona Keijzer, Staatssekretärin, Ministerium für Wirtschaft und Klimapolitik, Niederlande
Richard Johansson, Technischer Leiter Metallic Materials & Joining, Volvo Cars, Schweden
Robert Machtlinger, Geschäftsführer, Fischer Advanced Composite Components, Österreich
Marcus Kremers, Technischer Direktor, Airborne, Niederlande

Die anschließende Panel-Diskussion bestreiten
Jürgen Wesemann, Leiter Fahrzeugsystemtechnik und -technologien, Ford Research & Advanced Engineering Europe, Ford Forschungs- und Innovationszentrum Aachen
Dr. Axel Förderreuther, Direktor Customer Solution Center Novelis Europe, Novelis Deutschland GmbH
Ralph Hufschmied, Geschäftsführer, Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH
Dr. Hans Bartosch, Geschäftsführer für Forschung und Entwicklung, Airbus Helicopters Deutschland GmbH
Gwenole Cozigou, Direktor – Industrielle Transformation und fortschrittliche Wertschöpfungsketten, EU-Kommission

Das Schlusswort spricht der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.