Aussteller & Produkte
Events & Speakers

Hannover. Die Konferenz „KI in der Industrie“ ist die ideale Plattform, um sich über den aktuellen Wissensstand mit Expert*innen auszutauschen beziehungsweise um von Best-Practice-Lösungen zu lernen.

Für die Eröffnungs-Keynote konnte Rich Walker, Director, Shadow Robot Company, gewonnen werden. Er hat mit seinem Team die wahrscheinlich beste Roboterhand entwickelt, dabei arbeitet er seit Jahren erfolgreich mit Google DeepMind zusammen. Während die Shadow Robot Company die Hardware entwickelte, konzentrierte sich Google DeepMind auf die KI. Ergebnis dieser Kooperation ist eine mit zahlreichen Sensoren ausgestattete Hand, die tiefe Einblicke in die Umgebung und die Funktionsweise des Roboters ermöglichen.

Nach der Keynote haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich in den drei parallel stattfindenden Tracks Business, Engineering und Deep Tech zu informieren und mit den Expert*innen auf Augenhöhe über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren.

Den Deep Tech Track gestalten unter anderem Prof. Dr.-Ing. Marco Huber, Leiter KI-Fortschrittszentrum beim Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, sowie Prof. Jakub Tomczak von der TU Eindhoven, der über das Thema „A Simulink for GenAI Systems“ spricht.

Inhaltliche Partner sowie Moderatoren sind Peter Seeberg und Robert Weber vom Industrial AI Podcast.