Aussteller & Produkte
Eventprogramm
Sprecher

Auf der Grundlage des Innovationsgrads, des Marktansatzes, des kommerziellen Potenzials und der Nachhaltigkeit hat die Expertenjury The World's Top Techpreneurs 2022 bekannt gegeben:

  • Industrie: XELA Robotics (Japan) - Roboter mit dem menschlichen Tastsinn ausstatten
  • Energie & Sicherheit: Serinus Labs (US) - Frühwarnsensoren für die Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien
  • Stadt: Vourity (Schweden) - Eingebettete Zahlungen von Vourity
  • Landwirtschaft: Soil Scout (Finnland) - Drahtloser Bodenzustandssensor
  • ST Industrial Innovation Challenge powered by STMicroelectronics: Altered Carbon (UK) - Intelligente Digitalisierung von Düften
  • 5. EBV Innovation Hero, unterstützt von EBV Elektronik: Ladon Energy (Deutschland) - Ladon Energiebox
  • Die nominierten Top15 IoT Techpreneure 2022

    Industrie IoT:

  • Ali Rohafza von Altered Carbon (GB) – Intelligent digitization of scent
  • Steve Barnett and Tim Hall von GreaseBoss (Australien) – Digital transformation of greasing industrial equipment
  • Johannes Schnitzer von Ladon Energy (Deutschland) – Ladon energy box
  • Peter Ringstad von Ligna Energy (Schweden) – Sustainable energy storage from forest material
  • Antonio Rocha von Smartex.ai (Portugal) – Zero waste textile production
  • Alexander Schmitz von XELA Robotics (Japan) – Providing the human sense of touch to robots
  • Energie & Sicherheit:

  • Jerome Rush von Passive Eye (GB) – Passive Eye self-sustaining monitor
  • Roland Leuchtenberger von PEEK (Deutschland) – A new way to protect power grid workers on the field
  • Hossain Mohammad Fahad von Serinus Labs (USA) – Early warning sensors for lithium-ion battery safety
  • Stadt:

  • Dr. Ben Bellekens von CrowdScan (Belgien) – Deliver insights and increase situational awareness on crowd density
  • Gonzalo Murillo von Energiot (Spanien) – Global battery-free IoT network for a smarter grid
  • Hans Nottehed von Vourity (Schweden) – Vourity embedded payments
  • Landwirtschaft:

  • Stéphane Poggi von FELCO (Switzerland) – Digivitis solution for precision viticulture
  • Guifré Vidal Alcaraz von NAUST Robotics (Denmark) – Upgrading agriculture with autonomous drones
  • Jalmari Talola von Soil Scout (Finland) – Wireless underground soil condition sensor
  • Der 14. IoT Innovation World Cup ® ist bereits offen für Einreichungen. Die Teilnahme ist kostenlos.

    Hinter den Kulissen - Die Innovation World Cup® Serie

    Die Innovation World Cup® Series ist die weltweit führende offene Innovationsplattform, die bahnbrechende Innovationen beschleunigt und Techpreneure mit internationalen Technologieunternehmen zusammenbringt. Die Innovation World Cup® Serie wurde 2003 von der Navispace GmbH ins Leben gerufen. Zu den aktuellen und früheren Partnern gehören STMicroelectronics, EBV Elektronik, Würth Elektronik, Microtronics, VOSS Automotive, AiQ Smart Clothing, VARTA Microbattery, Google, Intel, Swisscom, Ericsson, Telefonica, Gemalto, Samsung und viele mehr. Die Teilnahme ist kostenlos.

    Weitere Partner sind WT | Wearable Technologies, BIM World MUNICH, CSEM, AlpICT, BioAlps Association, ACCIO, Business OULU, G2 Startups, Gate Garching, Wolves Summit, Medical Valley, UnternehmerTUM, IoTWeek, i2cat / IOT Catalan Alliance, Innovative City, Innovability, CENSIS, MEDICA, Invest in Bavaria, MIT Enterprise Forum Poland, Technoport, THINGS Stockholm, Munich Startup, InfoShare, IFJ, ITRI, INN. KUBATOR, TechBBQ, SUCCUS, Hong Kong Science and Technology Park, VJTI- Technology Business Incubator, Upgraded Life, und viele mehr.