Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Digital Ecosystems

Deutschland gilt bei der Blockchain nur als Mittelmaß

Die deutsche Wirtschaft sieht sich im internationalen Vergleich in Sachen Blockchain-Technologie eher im Hintertreffen. Das hat eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom ergeben.

30.04.2019
HMI-ID04-035br_bitkom_03
Deutschland gilt bei der Blockchain nur als Mittelmaß (Bild: Bitkom)

Für die Studie befragte Bitkom Research rund 1000 Personen, die in ihrem Unternehmen für das Thema digitale Technologien verantwortlich sind. Einbezogen wurden dabei Firmen mit 50 und mehr Beschäftigten aus sechs Branchen – Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Verkehr & Logistik, Handel, Energie- und Wasserversorgung, Banken und Versicherungen – sowie die öffentliche Verwaltung.

Für 89 % der befragten Firmen/Verwaltungen ist der Einsatz der Blockchain demnach kein Thema: 86 % haben sich noch gar nicht mit Einsatzmöglichkeiten beschäftigt, 3 % gegen eine Nutzung entschieden. Von den restlichen Organisationen und Unternehmen diskutieren derzeit 2 %, ob und wie die Blockchain genutzt werden könnte. 4 % befinden sich in der Informations- und Implementierungsphase, und nur bei 2 % sind bereits erste blockchain-basierte Projekte live geschaltet. Insgesamt halten 10 % der Befragten die deutsche Wirtschaft im internationalen Vergleich beim Thema Blockchain für abgeschlagen, weitere 46 % sehen sie unter den Nachzüglern. 40 % ordnen Deutschland im Mittelfeld ein – und 0 % in der Spitzengruppe oder weltweit führend.

Anzeige
Anzeige