Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Future Hub

Ericsson und die Telekom testen 5G in Darmstadt

Mit den Mobilfunkstationen für 5G wollen die beiden Unternehmen weitere Erfahrungen beim Aufbau und Betrieb der neuen Technologie sammeln. Nach Berlin und Hamburg handelt es sich bei Darmstadt um das dritte 5G-Testfeld in Deutschland.

20.02.2019
HMI-ID02-021br_Telekom
Ericsson und die Telekom testen 5G in Darmstadt (Bild: Deutsche Telekom AG)

Darmstadt ist eine von mehreren deutschen Modellregionen für Digitalisierung. Der deutschen Telekom dient die südhessische Großstadt nun als weiteres Testfeld für 5G-Anwendungen. Kernstück sind die neuen AIR-Antennen, die dank technologischer Innovationen höchste Durchsatzraten ermöglichen sollen. Zum Einsatz kommt außerdem das Ericsson-Baseband, das die Deutschen Telekom bereits heute für 2G, 3G und 4G verbaut. Für das Testfeld Darmstadt nutzt die Telekom eine Testlizenz im 3,7 GHz Frequenzbereich.

Bereits im letzten Quartal 2018 haben die Telekom und Ericsson sowohl im Labor als auch unter realen Umweltbedingungen erfolgreich Datenverbindungen zwischen Test-Endgeräten verschiedener Hersteller eingerichtet. Im Mai 2018 hatte die Telekom in Berlin den europaweit ersten 5G-Test unter Realbedingungen gestartet; inzwischen wird die neue Mobilfunktechnik auch im Hamburger Hafen erprobt.

Anzeige
Anzeige