Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April
wechseln zu:
Digital Ecosystems

Der Brummi zahlt beim Aufladen autonom

Ein LKW, der selbstständig an der Stromtankstelle bezahlt: An dieser Vision arbeiten Experten von Daimler Trucks. Einen ersten Bezahlvorgang haben sie erfolgreich abgeschlossen.

03.09.2019
HMI-ID08-052tg-Daimler-Trucks
Der Brummi zahlt beim Aufladen autonom (Bild: Daimler Trucks)

Mit dem Konzept von Daimler Trucks sollen Lkws rechtsverbindliche Transaktionen durchführen, um Spediteure und Fahrer vom Verwaltungsaufwand zu entlasten. Im Rahmen eines Pilotprojekts mit der Commerzbank ist die ersten vollautomatische Zahlung eines Lkw an einer Ladestation bereits gelungen.

Der Lkw wird dabei mit einer sogenannten Truck-ID ausgestattet, mit der er sich gegenüber anderen Maschinen identifizieren kann. Zusätzlich braucht es noch die Truck Wallet, eine elektronische Geldbörse. Beides wird in einem kryptographischen Prozessor verschlüsselt im Lkw abgelegt. Der Geldempfänger lässt die digitale Zahlung auf sein Konto übertragen. Laut Daimler erfüllt das System die strengen Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ( BaFin ). Neben dem Tanken sind auch weitere Transaktionen denkbar, etwa die Abwicklung der Lkw-Maut, die Ausstellung elektronischer Frachtpapiere, die Abrechnung mit Subunternehmern oder kurzfristige Nutzungsverträge.

Anzeige
Anzeige